Kompanieausflug 2016

König Sandra

 

Die 5. Kompanie des Lüner Schützenvereins von 1332 e.V. hat einen neuen König.

 

Sandra Jablonski regiert und repräsentiert gemeinsam mit Prinzgemahl Uwe Borchert fortan die Kompanie.

 

Ziel des Kompanieausfluges mit traditionellem Königs-Vogelschießen war in diesem Jahr das Restaurant Clemens-August in Ascheberg-Davensberg.

 

Nach gemeinsamem Kaffeetrinken traten die gut 50 teilnehmenden Schützen im strahlenden Sonnenschein an und nach der Begrüßung konnte Kompanieführer Uwe Borchert einige Beförderungen und Ehrungen aussprechen. Rolf Jung und Andreas Buchtmann wurden zum Feldwebel befördert, Paul Podzuck zum Oberfeldwebel und Angelika Kämpchen, Rüdiger Berg, Anita Berg und Marion Buchtmann zum Hauptfeldwebel.

Schützenbruder Peter Römer wurde nachfolgend unter Beifall für nunmehr bereits über 45-jährige Kompaniezugehörigkeit geehrt und mit einem Präsent bedacht, ebenso wie dem Schützenbruder Paul Möller, hier verbunden mit herzlichsten nachträglichen Glückwünschen zum 75. Geburtstag.

 

Dann folgte der Start des eigentlichen Höhepunktes des Tages, das Vogelschießen.

 

Schnell zeigten die Schützen „der Fünften“ ihre Treffsicherheit.

 

Jochen Clewing errang mit dem 26. Schuss die Krone, Andreas Buchtmann mit dem 91. Schuss den Reichsapfel und Sandra Jablonski zeigte schon beim 109. Schuss ihr Können und raubte zielsicher dem Vogel das Zepter. Nachfolgend mit dem 160. Schuss, abgefeuert durch Jörg Kostrzewa, fiel der linke Flügel bevor mit dem 203. Schuss Sandra Jablonski dann den Rest des Vogels von der Vogelstange holte und unter dem Jubel der zahlreich mitgereisten Schützen als neuer König der 5. Kompanie gefeiert wurde.

 

Für die kommenden zwei Jahre „regiert“ nun Sandra als Sandra I. ihre Schützenschwestern und Schützenbrüder, doch nicht alleine, denn an ihrer Seite wählte sie Uwe Borchert zu ihrem Prinzgemahl, Prinz Uwe I. und „Siggi“ Clewing zu ihrer Adjutantin.

 

Nach der Verleihung der Pfänderorden durch Kompanieführer Uwe Borchert und der feierlichen Krönung des neuen Majestätenpaares, durchgeführt durch den Stellvertretenden Kompanieführer Jörg Kostrzewa, folgte ein leckeres gemeinsames Abendessen.

 

Mit Musik, Tanz und Spaß klang der Abend aus und wird den Schützen der Fünften noch lange in Erinnerung bleiben als der Tag, an dem Sandra König wurde.

Weitere Fotos folgen...

....................................

...hier und jetzt (vielen Dank an Rüdiger)