Schützenverein Brambauer

Schützenfest 2017

Vogelschießen am 25. Mai

Fotos: Werner Gärtner


Neuer König vom Schützenverein Brambauer ist Benno Krautstrung, Königin Anke Arend.


Fotos: Wilhelm Blomenkemper


Hier nun zahlreiche weitere Schützenfest-Fotos von Werner Gärtner...

weitere Fotos folgen

Lüner Schützenverein von 1332 in Brambauer

 

 

 

Die Schützen und Schützinnen des Lüner Schützenvereins von 1332 e.V. begleiten ihr Königspaar und nehmen an den Feierlichkeiten für den neuen Brambauer Schützenkönig Benno I.  und seine Königin Anke I. und das scheidende Königspaar Thomas I. und Martina I. teil.

 

 

 

Am Samstag 3. Juni (eigene Anreise)

 

            17.45 Uhr Zapfenstreich auf dem Kirchenvorplatz der Martin-Luther Kirche

 

            18.15 Uhr Kranzniederlegung auf dem Ehrenmal

 

            19.30 Uhr Inthronisierung / Königsball in dem Festzelt bei REWE Tobler

 

 

 

Am Sonntag 4. Juni (Pfingstsonntag) (gemeinsame Busanreise)

 

            14.00 Uhr Empfang der Gastvereine

 

            15.00 Uhr Großer Festumzug

 

 

 

        Unser Bus hat folgende Abfahrzeiten:       

 

            13.00 Uhr ab Poseidon

 

            13.15 Uhr ab Stadtsparkasse Lünen

 

 

 

        Rückfahrt mit dem Bus gegen 18.00 Uhr

 

 

 

 

 

Gleichzeitig fiebern die Mitglieder des Lüner Schützenvereins von 1332 e.V. ihrem eigenen Schützenfest entgegen, das am 8. Juli mit dem Vogelschießen auf dem Theaterparkplatz beginnt und vom 14. Bis 16, Juli dauern wird. Ein besonderer Höhepunkt des diesjährigen Schützenfestes ist der Auftritt des Kabarettisten Bruno Knust, bekannt unter seinem Künstlernamen „Günna“, der am Freitagabend, den 14.7.2017 im Festzelt auf dem Theaterparkplatz auftreten wird. Die Veranstaltung ist offen für jedermann.

 

Karten gibt es im Vorverkauf (15,- €) bei Styling Gubisch im Preußenbahnhof, bei der Fleischerei Scharbaum in der Lüner Innenstadt und in der Stadtschänke in Brambauer. Karten an der Abendkasse kosten 18,- €.