Unsere Damenschießgruppe

Der Vorstand der Damenschießgruppe im Jahr 2011
Der Vorstand der Damenschießgruppe im Jahr 2011

 

Es sind nun 35 Jahre her,

 

dass aus der 2.Kompanie die Frauen einiger Schützenbrüder beschlossen, eine Damenschießgruppe zu gründen.

 

Die Gründerinnen sind fast alle auch heute noch Mitglieder der Damenschießgruppe.

 

Es sind dies:

Elisabeth Blomenkemper

Brigitte Steinfeld

Ruth Simaitis

Helga Wüstkamp

Stefanie Stückmann

Irmhild Thiel

Helga Baumert

 

Es dauerte noch zwei Jahre, dann war es soweit. Am 05. März 1979 wurde die Damenschießgruppe aus der Taufe gehoben.

 

Die erste Leiterin war Helga Baumert.Ihr folgte

1981 Doris Kapahnke,

1992 Regina Ueing,

1995 Ingrid Bellwon und

2009 Elisabeth Blomenkemper.

 

Seit 1991 hat die Damenschießgruppe ihre eigene Standarte.

 

Große Freude herrschte, als die Damen ihr erstes, eigenes Gewehr bekamen, welches die Schützenbrüder Wolfgang Greferath, Erich Pamp und Otto Kapahnke gestiftet hatten.

 

Jedes Jahr führt die Damenschießgruppe ein Oster- sowie ein Weihnachtsschießen incl. einer anschließenden Feier durch, bei der für das leibliche Wohl regelmäßig gesorgt wird..

 

Es finden regelmäßig Ausflüge statt, die die Damen z.B. nach Luxenburg, ins Sauer- und ins Münsterland sowie nach Bad Zwischenahn und Hamburg führte.

 

Die Damen begleiten das Bataillon regelmäßig zu den auswärtigen Schützenfesten und wie weit sie mit ihren Partnern dem Verein verbunden sind, erkennt man, dass inzwischen 9 Mitglieder der Damenschießgruppe auch Schützenköniginnen im Bataillon waren.

 

Im Jahre 2011 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

 

Elisabeth Blomenkemper

Ingrid Bellwon

Regina Ueing

Claudia Wüstkamp

Stefanie Stückmann

Helga Wüstkamp

Ruth Simaitis

 

 

Elisabeth Blomenkemper